Was tun gegen Stau?

Die Abkehr von der automobil-fixierten Gesellschaft hin zu einer nachhaltigen Mobilität erfolgt nicht über moralische Appelle sondern über eine Abkehr vom kapitalistischen Wachstumsprinzip.
Das WDR 5 Tagesgespräch am 25.Mai ging der Frage nach, warum sich unsere Mobilität noch immer stark auf das Automobil konzentriert. Die … mehr »


Das Undenkbare denken

Es ist bereits zwei Jahre her. Das Handelsblatt titelte am 18.05.2009 mit „Negative Leitzinsen – das Undenkbare denken“. Ein sensationeller Beitrag über die Notwendigkeit negativer Leitzinsen. Eine Ohrfeige für die gesamte Ökonomenzunft und ein Tritt in die Hintern, sich endlich zu bewegen.

In seinem damaligen … mehr »


Kredit und Krise

„Die Schere zwischen Arm und Reich ist nicht nur ungerecht – auf Dauer schadet sie allen“. Dies ist die wenig überraschende Erkenntnis einer Studie der Ökonomen Kumhof und Rancière, die im GEO Heft 04/2011 wiedergegeben wird.
Bei den „bisher größten Finanzkrisen der Welt von … mehr »